Skip to main content

VERANTWORTUNGSVOLL HERGESTELLT

Mit Respekt für Mensch und Umwelt

Nachhaltigkeit

Unser Versprechen für eine bessere Zukunft

Wir beziehen unsere Premium-Kaffeebohnen über ethische und nachhaltige Wege in enger Zusammenarbeit mit den produzierenden Betrieben in Brasilien, Uganda und Indien. Recycelbare Verpackungen, CO2-Neutralität und Umweltschutz liegen uns am Herzen.

Standard-Pouch-English-Whole-Focus
Produktion

Kaffee aus zertifizierten Quellen

BEVAS arbeitet mit der Rainforest Alliance zusammen und ist stolz darauf, die Verpflichtung zur nachhaltigen Kaffeeerzeugung umzusetzen. Zertifiziert werden hier nur Produzenten, die strenge Umwelt- und Sozialstandards erfüllen, die Artenvielfalt bewahren und viel Wert auf das Wohlergehen von Farmen und umliegenden Gemeinden legen.

bevas-icon-image-rainforest
Engagement

Mit gutem Gewissen genießen

Wir arbeiten eng mit Save the Elephants zusammen, um eine bessere Zukunft für Elefanten zu sichern. Für jeden verkauften Kaffee leisten wir eine Spende zur Bewahrung dieser majestätischen Tiere und ihrer natürlichen Lebensräume. Mit dem Genuss von BEVAS Kaffee können alle Teil dieser großartigen Mission werden.

bevas-icon-image-rainforest
Klimaneutralität

Von der Bohne bis in die Tasse

Wir überwachen sorgfältig jeden Produktionsschritt, von Transport und Röstung bis zur Verpackung und Lieferung an unsere Kundinnen und Kunden. Unser Fokus liegt auf Nachhaltigkeit und wir werten den Lebenszyklus unserer Produkte regelmäßig aus, um einen vollständig klimaneutralen Prozess zu erreichen und gleichzeitig die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden optimal zu erfüllen.

bevas-icon-image-rainforest
Ressourcen

Richtig verpackt

Unsere Umwelt liegt uns am Herzen, deshalb haben wir uns nach sorgfältiger Prüfung unserer Verpackungsoptionen für FSC-zertifizierten Karton entschieden. Wir verwenden ausschließlich recycelbare und kompostierbare Materialien für all unsere Produkte und Verpackungen.

bevas-icon-image-rainforest
Welchen Unterschied macht dein Kaffee?

#Bevasimpact